Java-Entwicklung mit Eclipse 3.2

Als Java-IDE ist Eclipse kaum noch zu schlagen. Doch Eclipse bietet mehr als nur eine IDE. Mit seinen GUI-Bibliotheken SWT und JFace bietet es Alternativen zu AWT und Swing. Auf Grund seiner Plugin- und Rich-Client-Architektur kommt es außerdem als Ablaufplattform für eigene Anwendungen in Frage und stellt zahlreiche weitere Applikationsbausteine bereit: Formulare, Editoren, Viewer, Ressourcenverwaltung, Aufgabenverwaltung, Problembehandlung, Hilfesystem sowie verschiedene Assistenten und Wizards.

Categories: SWT, Plug-ins, RCP, JFace, Java

[book] Java-Entwicklung mit Eclipse 3.2
October 2006
by Berthold Daum